gauleitung_4

Hannover: Vornehme Adresse Zooviertel, Zeppelinstraße 8, um 1930. Erbaut für Stadtdirektor Heinrich Tramm, er wohnte dort von 1913–1932. Von 1941–1945 Dienstwohnung des NSDAP-Gauleiters Hartmann Lauterbacher. Bildarchiv Historisches Museum Hannover

Hannover: Karl-Dincklage-Haus, Sitz der NSDAP-Gauleitung Süd-Hannover-Braunschweig in der Dincklagestraße (davor: Kurze Straße, jetzt Standort Allianz-Haus). Foto von Wilhelm Hauschild, Juli 1939. HAZ-Hauschild-Archiv im Historischen Museum Hannover

Hannover: Karl-Dincklage-Haus, Sitz der NSDAP-Gauleitung Süd-Hannover-Braunschweig in der Dincklagestraße (davor: Kurze Straße, jetzt Standort Allianz-Haus). Foto von Wilhelm Hauschild, Juli 1939. HAZ-Hauschild-Archiv im Historischen Museum Hannover