Orte der Verfolgung in Hannover: Header Niedersächsisches Landesmuseum

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover lang

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover Hannover war in den 1920er Jahren eine moderne Industriestadt – und im allgemeinen Kunstgeschmack gleichzeitig „stocksteife Provinz“ (Sophie Küppers-Lissitzky). Gleichwohl bestanden mit der Kestner-Gesellschaft, der Landesgalerie unter Alexander Dorner und der Künstlergruppe „die abstrakten hannover“ mit Kurt Schwitters einige Inseln der Avantgarde. Dieser Aufbruch wurde nach 1933 erstickt. Hannover: Provinzialmuseum, heute Niedersächsisches…

Orte der Verfolgung in Hannover: Header Niedersächsisches Landesmuseum

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover Hannover war in den 1920er Jahren eine moderne Industriestadt – und im allgemeinen Kunstgeschmack gleichzeitig „stocksteife Provinz“ (Sophie Küppers-Lissitzky). Gleichwohl bestanden mit der Kestner-Gesellschaft, der Landesgalerie unter Alexander Dorner und der Künstlergruppe „die abstrakten hannover“ mit Kurt Schwitters einige Inseln der Avantgarde. Dieser Aufbruch wurde nach 1933 erstickt. Hannover: Provinzialmuseum, heute Niedersächsisches…

Tour 4: Finanzraub – Kunstraub

Tour 4: Finanzraub – Kunstraub Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.Mehr erfahren Karte laden OpenStreetMaps immer entsperren Dauer: 01:05Entfernung: 4,22 km Finanzraub – Kunstraub Die Beraubung erst der Emigranten, dann der in den Tod deportierten Juden und Sinti kannte viele (Mit)Täter und Profiteure. Auch Ämter und Museen der Stadt…