Orte der Verfolgung in Hannover: Header Ehemaliges Gerichtsgefängnis

Gerichtsgefängnis Hannover

Ehemaliges Gerichtsgefängnis Hannover Abgerissen nach dem Krieg: Nur ein Mahnmal neben dem Kulturzentrum Pavillon erinnert an das ehemalige Gerichtsgefängnis Hannover und seine Rolle im Nationalsozialismus. Hier waren zwischen 1933 und 1945 auch zahlreiche politische Gegner des Regimes und Homosexuelle, Sinti, Zeugen Jehovas sowie während des Krieges ausländische Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen inhaftiert. Hannover: Gerichtsgefängnis, ca.1947. Archiv…

Tour 3: Arbeiterbewegung und Widerstand

Tour 3: Arbeiterbewegung und Widerstand Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.Mehr erfahren Karte laden OpenStreetMaps immer entsperren Dauer: 01:15Entfernung: 4,92 km Arbeiterbewegung und Widerstand In Hannover bestand eine bedeutende, sozialdemokratisch geprägte Arbeiterbewegung. Sie war gegen Ende der Weimarer Republik der Hauptgegner der Nationalsozialisten. Nach der Machtübertragung wurden ihre Organisationen…