Stolperstein_Börner_10

Einweihung des Denkmals “Ungehorsam 1939 – 1945” von Almut und Hans-Jürgen Breuste auf dem Fössefeldfriedhof Hannover-Limmer am 9. Mai 2015. Foto von Ilse Paul. Wikimedia Commons

Stolperstein_Börner_1

Die Dammstraße (heute: Bohlendamm) in Richtung Marktplatz im Reichstagswahlkampf vom Juli 1932. Selbst in diesem Arbeiterquartier dominieren Hakenkreuze über die drei Pfeile der sozialdemokratischen „Eisernen Front“. Die Wahl endete mit einem Erdrutschsieg der Nazis. Bildarchiv Historisches Museum Hannover

Stolperstein_Börner_3

Foto des Wohnungsamts Hannover aus der Serie sog. Elendswohnungen: Hannover, Bohlendamm, ehem. Dammstraße 20, Hinterhaus, II. OG, 1930er Jahre. Bildarchiv Historisches Museum Hannover

Stolperstein_Börner_5

Hannover-Vahrenwald, Vahrenwalder Straße, Kriegsschule Hannover 1935. Die auch für Erschießungen genutzten Schießstände erstreckten sich hinter der Kaserne auf der Vahrenwalder Heide („Kugelfangtrift“). Die Kaserne wurde 2018 von Emmich-Cambrai-Kaserne in Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne umbenannt. Bildarchiv Historisches Museum Hannover