Antisemitische Kampagne gegen Kaufhäuser, ohne Juden zu nennen. Veranstaltung im "Burghaus" an der Leine 1932: Ernst Zörner ist Präsident im seit 1930 ns-beherrschten Landtag Braunschweigs, Leopold Gutterer ist Gaupropagandaleiter der NSDAP. Zeitgenössisches Plakat

Antisemitische Kampagne gegen Kaufhäuser, ohne Juden zu nennen. Veranstaltung im „Burghaus“ an der Leine 1932: Ernst Zörner ist Präsident im seit 1930 ns-beherrschten Landtag Braunschweigs, Leopold Gutterer ist Gaupropagandaleiter der NSDAP. Zeitgenössisches Plakat