X

Arbeitskreis Erinnerungsarbeit

[vc_separator type=“large“ dh=“2″ color=“primary“ align=“center“ margin_top=“15″ margin_bottom=“50″]

Redaktion

Willi Duckstein, Sören Köpke, Michael Pechel, Dr. Peter Schulze

Projektpartner:

Logo-Jugendring

Stadtjugendring Hannover e.V.

Der Stadtjugendring Hannover ist der Dachverband und der freiwillige Zusammenschluss von 30 Jugendverbänden und Jugendinitiativen in Hannover. Der Stadtjugendring Hannover versteht sich als Interessenvertretung und Sprachrohr der Jugendlichen aus den Verbänden, aber auch der nichtorganisierten Jugendlichen der Stadt Hannover.

Der Tätigkeitsbereich der Mitgliedsverbände umfasst unter anderem kulturelle, konfessionelle, sportliche, ökologische oder politische Bereiche. Im Mittelpunkt stehen dabei die Jugendlichen und ihre Interessen. Die ehrenamtliche Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Grundlage der Arbeit der Mitgliedsorganisationen. Durch gemeinsame Freizeitaktivitäten wird den Jugendlichen ein Gemeinschaftserlebnis mit Gleichaltrigen ermöglicht.

www.sjr-hannover.de

Netzwerk Erinnerung und Zukunft

Das Netzwerk Erinnerung und Zukunft in der Region Hannover gründete sich im Juli 2006 als Aktionsbündnis von rund 40 Vereinen, Verbänden und Einzelpersonen. Absicht war und ist das Wachhalten der Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus und die gemeinsame Abwehr von Intoleranz und Rassismus in der Gegenwart.

Am 16. Februar 2015 hat das Plenum des Netzwerks Erinnerung und Zukunft in der Region Hannover mit großer Mehrheit die Gründung eines eingetragenen Vereins beschlossen. Er ist inzwischen als gemeinnützig anerkannt. Die Gebietskörperschaften Region Hannover und Landeshauptstadt Hannover sind über einen Beirat integriert.

netzwerk-erinnerungundzukunft.de

Mitglieder des Netzwerks Erinnerung und Zukunft e.V.

Stand: März 2016

Personenmitgliedschaften:

Anke Biedenkapp

Ralf Buchterkirchen

Horst Dralle

Rudolf Gutte

Juliane Hummel

Friedrich Huneke

Klaus Meier

Dr. Horst Meyer

Oliver Miller

Sylvia Milsch

Michael Pechel

AnneKatrin Race

Tim Rademacher

Wolfgang Schwenzer (Erinnerungsbußgang Bergen-Belsen)

Prof. Dr. Wolfram Stender (FH Hannover)

Günther Watermann (Initiative zum Gedächtnis an die Bücherverbrennung)

Kooperative Mitglieder des Netzwerks Erinnerung und Zukunft e.V.:

Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover

Arbeitskreis Ein Mahnmal für das Frauen-KZ in Limmer

BBS 6 – Auschwitzbegegnungsprojekt

Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V.

Bildungswerk ver.di e.V. / Region Hannover-Hildesheim

Bürgerinitiative Gegen das Vergessen Burgwedel

Freizeitheim Lister Turm

Leibniz Universität Hannover – Historisches Seminar

Liberale Jüdische Gemeinde K.d.ö.R. Etz Chaim

Otto-Brenner-Akademie – Treffpunkt der Generationen Hannover e.V.

Radio Flora e.V.

St. Ursula Schule Hannover

Beirat:

Region Hannover
Landeshauptstadt Hannover

Amtierender Vorstand:

1.Vors.: Dr. Horst Meyer, Gegen das Vergessen ./. NS-Zwangsarbeit e. V.
stellv. Vors.: Horst Dralle, Arbeitskreis Ein Mahnmal für das Frauen-KZ in Limmer
stellv. Vors.: Tom Seibert, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Beisitzerin: Anne-Katrin Race

Das Netzwerk e.V. ist auf der Basis seiner Vereinssatzung offen für neue Mitglieder.
Vereinssatzung (PDF) | Gründungsprotokoll (PDF) | Beitrittserklärung (PDF)

Wir senden Ihnen gerne aktuelle Veranstaltungsinformationen zu. Bitte wenden Sie sich an:
Netzwerk Erinnerung und Zukunft in der Region Hannover e.V.
c/o Büro Dr. Horst Meyer & Partner
Bödekerstr. 7
30161 Hannover

Tel +49 511 961 87 0 | erinnerung-und-zukunft@t-online.de

Wissenschaftlicher Referent: Dr. Peter Schyga
Tel +49 511 961 87 0 | p.schyga@dr-meyer-und-partner.de

Förderer

Dank

für Rat und die kritische Durchsicht von Texten:

Prof. Dr. Claus Füllberg-Stolberg, Dr. Wolf-Dieter Mechler, PD Dr. Hans-Dieter Schmid

für die unentgeltliche Überlassung von Bildrechten:

AxelHH Wikimedia Common, Manfred Barby www.manfredbarby.de, Leo Baeck Institute New York, Andreas-Andrew Bornemann www.postkarten-archiv.de, Simon Bechtle, Dr. Samuel Bloch, Deutch-Israelische-Gesellschaft – AG Hannover, Ruth Gröne, Pressestelle Polizeidrektion Hannover, Tim Rademacher Wikipedia Common, Stefan Schostok, Bernd Schwabe Wikipedia Common, Manuel Trollmann www.johann-trollmann.de

Gestaltung & Programmierung

Tricas Neue Medien
Henning Schröder

Geschäftsadresse:
Wiesenstr. 56
30169 Hannover

Firmensitz und Anschrift:
Zum Holzfeld 47
30880 Laatzen

Telefon: +49 (05102) | 93 21 24
Telefax: +49 (05102) | 93 21 25

E-Mail: hs(at)tricas.de
Internet: www.tricas.de

TRICAS Neue Medien