Stadtrundgang zu Orten der Verfolgung und des Widerstands 1933-1945 in Hannover

Karte wird geladen - bitte warten...

Der Maschsee: 52.362524, 9.737610
Der Ballhof: 52.372481, 9.732642
Ehrenfriedhof am Maschsee: 52.363454, 9.737256
Die Stadtmodelle im Neuen Rathaus: 52.367385, 9.737331
Oberfinanzpräsidium Hannover: 52.367056, 9.732805
Polizeidirektion Hannover: 52.366507, 9.731741
Aegidienkirche: Mahnmal gegen den Krieg: 52.369403, 9.739273
Gedenkort für die Neue Synagoge: 52.371492, 9.728007
Holocaust-Mahnmal: 52.372383, 9.740941
Stolperstein für einen Gewerkschafter: 52.372567, 9.741869
Geburtshaus Herschel Grynszpan: 52.372213, 9.732020
Boxer Johann \'Rukeli\' Trollmann: 52.373127, 9.731387
Kreuzstraße: Kneipe der SA: 52.373169, 9.732342
,Judenhaus\' Knochenhauerstraße: 52.373520, 9.733565
Stolpersteine für die jüdische Familie Bloch: 52.374250, 9.731719
Straßenumbenennungen: 52.375074, 9.739337
Die Mellini-Affaire: 52.376616, 9.734450
Stolperstein für Dr. Frensdorff: 52.376654, 9.728769
Ehemaliges Gewerkschaftshaus: 52.377237, 9.732717
Lange Laube: „Straße der SA“ und Gauleitung: 52.376503, 9.726763
„Judenhaus“ Herschelstr. 31: 52.378280, 9.736000
Königsworther Platz: Mörder und Opfer: 52.377826, 9.723480
Klagesmarkt: Versammlungsplatz: 52.378520, 9.730217
Ehemaliges Gerichtsgefängnis Hannover: 52.379830, 9.744422
Universität: Verfolgung Theodor Lessings: 52.382135, 9.717879
Alter jüdischer Friedhof: 52.381435, 9.723287
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover: 52.365361, 9.739990
Ehemaliges Leihamt der Stadt Hannover: 52.371892, 9.731247
Ehemaliges Jüdisches Gemeindehaus: 52.375387, 9.730039
Stolperstein für Richard Lange: 52.370206, 9.728183
Gedenken an die Bücherverbrennung: 52.357394, 9.743006
marker icon
Der Maschsee
Der_Maschsee_100
Heute der beliebteste Ort Hannovers - früher ein Vorzeigeprojekt der Nazis.
Mehr lesen...
marker icon
Der Ballhof
Ballhof_100
Hier marschierte die Hitler-Jugend.
Mehr lesen...
marker icon
Ehrenfriedhof am Maschsee
03_Ehrenfriedhof_100
Gräber für NS-Opfer aus ganz Europa. Mehr lesen...
marker icon
Die Stadtmodelle im Neuen Rathaus
Stadtmodelle_100
Vom Mittelalter zur autogerechten Stadt. Mehr lesen...
marker icon
Oberfinanzpräsidium Hannover
Oberfinanzpraesidium_100
Nach der Vertreibung - finanzielle Verwertung von "Judengut".  Mehr lesen...
marker icon
Polizeidirektion Hannover
Polizeidirektion_100
Im Polizeigefängnis waren Regimegegner und rassisch Verfolgte eingesperrt. Mehr lesen...
marker icon
Aegidienkirche: Mahnmal gegen den Krieg
 07_Aegidienkirche_100
Als Ruine das zentrale Mahnmal gegen den Krieg. Mehr lesen...
marker icon
Gedenkort für die Neue Synagoge

Synagoge

Verbrannt in der Pogromnacht. Mehr lesen...
marker icon
Holocaust-Mahnmal
09_mahnmal_opernplatz_100
Jedes Opfer hat einen Namen. Mehr lesen...
marker icon
Stolperstein für einen Gewerkschafter
10_Stolperstein-Scheinhardt_100
Von der Gestapo ermordet. Mehr lesen...
marker icon
Geburtshaus Herschel Grynszpan
11_Burgstraße_100
Seine Tat wurde der Vorwand zur Pogromnacht. Mehr lesen...
marker icon
Boxer Johann 'Rukeli' Trollmann
12_Trollmann_100
Aus der Altstadt zum Deutschen Meister. Mehr lesen...
marker icon
Kreuzstraße: Kneipe der SA
 13_Kreuzstraße_100
Von "Sturmlokalen" rückte die SA aus. Mehr lesen...
marker icon
,Judenhaus' Knochenhauerstraße
14_Knochenhauerstr_100
Zwangseinweisung vor der Deportation. Mehr lesen...
marker icon
Stolpersteine für die jüdische Familie Bloch
15_bloch_100
Bäckersfamilie mit polnischen Wurzeln.  Mehr lesen...
marker icon
Straßenumbenennungen
16_Umbenennungen_100
Die Bahnhofstraße wurde zur Adolf-Hitler-Straße. Mehr lesen...
marker icon
Die Mellini-Affaire
17_Mellini_100.pg
 „Kampf gegen Schmutz und Schund“. Mehr lesen...
marker icon
Stolperstein für Dr. Frensdorff
18_LangeLaube_100
Flucht in den Tod. Mehr lesen...
marker icon
Ehemaliges Gewerkschaftshaus
19_Gewerkschaftshaus_100
Zentrum der hannoverschen Arbeiterbewegung - bis 1933. Mehr lesen...
marker icon
Lange Laube: „Straße der SA“ und Gauleitung
20_LangeLaube_Gau_100
Nach Durchhalteparolen geflohen. Mehr lesen...
marker icon
„Judenhaus“ Herschelstr. 31
21_Herschelstr_100
"Judenhaus" für bis zu 150 Menschen. Mehr lesen...
marker icon
Königsworther Platz: Mörder und Opfer
22_Kplatz_100
Eine jüdische Villa und die Zentrale der SS. Mehr lesen...
marker icon
Klagesmarkt: Versammlungsplatz
23_Klagesmarkt_100
Hier traf man sich für Kundgebungen und Demonstrationen. Mehr lesen...
marker icon
Ehemaliges Gerichtsgefängnis Hannover
24_Gerichtsgefaengnis_100
Hinter dem Bahnhof - das zentrale Gefängnis Hannovers. Mehr lesen...
marker icon
Universität: Verfolgung Theodor Lessings
Ein jüdischer Wissenschaftler wird gejagd. Mehr lesen...
marker icon
Alter jüdischer Friedhof
26_Oberstr_100
Kurz vor dem Abbruch. Mehr lesen...
marker icon
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
27_Landesmuseum_100
Die Moderne wurde herausgerissen. Mehr lesen...
marker icon
Ehemaliges Leihamt der Stadt Hannover
28_Leihamt_100
 mehr lesen...
marker icon
Ehemaliges Jüdisches Gemeindehaus
29_Luetzowstr_100 
mehr lesen...
marker icon
Stolperstein für Richard Lange
30_Lange_100 
mehr lesen...
marker icon
Gedenken an die Bücherverbrennung

Bismarck_Turm

mehr lesen...
[vc_separator type=“large“ dh=“2″ color=“dark“ align=“center“ margin_top=“20″ margin_bottom=“20″]